Suche:
 

Lehrgänge

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht über die derzeit von FeuReX angebotenen Lehrgangsmodule.

Erklärungen vor dem WGA-Durchgang

Die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger unter einsatzrealistischen Bedingungen ist das erklärte Ziel im Heißausbildungszentrum bei FeuReX.
In feststoffbefeuerten Anlagen trainieren Einsatzkräfte ihre Fertigkeiten für den Brandeinsatz unter realtypischen Bedingungen bei einem Zimmerbrand.

Schulungsteilnehmer beim Flash-Over-Training
Der Ausbilder erklärt die richtige Einstellung des Hohlstrahlrohres für den Flash-Over-Reflex

Im Vordergrund steht auch hier die Ausbildung unter einsatzrealistischen Bedingungen. Dabei gilt es Rauchschichten zu beurteilen und unter Anleitung professioneller Ausbilder mit dem Hohlstrahlrohr Rauchgasdurchzündungen zu bekämpfen.

Seminar Lagedarstellung

Gerade Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei, THW wie auch andere Hilfsorganisationen brauchen realistische Übungsszenarien, um ihre Kameraden und Kollegen für die zu erwartenden Einsatzszenarien realistisch zu schulen. Eine realitätsnahe Darstellung der Übungslage hat sich hierbei als wichtiger Stressfaktor erwiesen, der den Teilnehmern hilft sich in die "Einsatzsituation" hineinzuversetzen. Aber auch für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit können spektakuläre Effekte (gezielt eingesetzt) sehr nützlich sein.

Blick auf das Display der WBK
Wärmebildkamera unter Realbedingungen im Einsatz

Praktisches Training für den Einsatz von Wärmebildkameras in der feststoffbefeuerten Heißausbildungsanlage

Die wesentlichen Ausbildungsinhalte dieses Moduls sind das richtige Sichern von Fahrzeugen, Glasmanagement, Schnitt-Techniken bis hin zur qualifizierten Demontage von Fahrzeugen, jeweils unter dem Gesichtspunkt patentengerechter Rettung der Unfallopfer.