Suche:
 

Aktuelle Meldung / Detailansicht

Lehrgangsbeginn BFK 2/2015

Montag, 19. Oktober 2015

Am 19. Oktober 2015 konnten,  durch die Führungsmannschaft der ersten privaten Feuerwehrschule in Deutschland, wieder 18 Teilnehmer zum Lehrgang „geprüfte Brandschutzfachkraft IHK“ begrüßt werden.

Die angehenden Werkfeuerwehrmänner durchlaufen eine fünfmonatige Ausbildung in Vollzeit bis sie, im März 2016 vor dem Prüfungsausschuss der IHK, ihre erlernten Fertigkeiten unter Beweis stellen müssen.

Der nunmehr zum dritten Mal stattfindende Lehrgang beinhaltet Themen wie Flüssigkeitsbrandbekämpfung an einem Brandübungsbecken in einer Raffinerie sowie Absturzsicherung, professionell vermittelt in einer Kletterhalle. Die Teilnehmer absolvieren ihre Brandmanöver unter realistischen Bedingungen in schuleigenen holzbefeuerten Wärmegewöhnungs- und Rauchgasdurchzündungsanlagen, neben vielen anderen Ausbildungshighlights. Während der Ausbildung erlangen die Lehrgangsteilnehmer die Qualifikation zum Löschanlagenwart.

Wie bereits in den letzten Lehrgängen liegt das Hauptaugenmerk der zukünftigen Werkfeuerwehrleute auf der praktischen Ausbildung.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß/ Freude und eine interessante, lehrreiche Ausbildung.