04.07.–​16.12.2022
07:30–16:00 Uhr
9 Plätze frei

Vermittlung von Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die zur Erfüllung der Aufgaben in der Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes befähigen

Vermittlung von Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die zur Erfüllung der Aufgaben in der Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes befähigen. Das vielseitige und interessante Ausbildungsprogramm ist stark praxisorientiert. In kleinen Klassenstärken werden die Teilnehmer optimal betreut und ausgebildet.
Flüssigkeitsbrandbekämpfung an einem Brandübungsbecken in der Raffinerie findet ebenso realitätsnah statt, wie Absturzsicherung, professionell vermittelt in einer Kletterhalle. Die praktische Ausbildung findet in der schuleigenen Übungshalle und dem Außengelände statt. Einen Teil der Brandmanöver absolvieren die Teilnehmer unter realistischen Bedingungen.

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G26.3
  • Führerschein Klasse B
  • Allgemeine Grundlagen
  • Verwaltungsrecht
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Baukunde und vorbeugender Brandschutz
  • Fahrzeug- und Gerätekunde
  • Fernmeldedienst
  • Einsatzlehre
  • Atemschutzlehre
  • ABC-Einsatz
  • Einsatzausbildung
  • Sport und Gesundheitsförderung

auf Anfrage

max. 18 Teilnehmer

Andere Termine für diese Veranstaltung