Halbtägige Praxisausbildung (5 Stunden) für den Einsatz von Wärmebildkameras im feststoffbefeuerten Brandcontainer.

Bilder aus dem Lehrgang

Sicheres und gezieltes Anwenden der Wärmebildkamera unter einsatzrealistischen Sicht- und Temperaturbedingungen

  • Alle Feuerwehrdienstleistenden
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G26.3
  • Abgeschlossene Grundausbildung zum Atemschutzgeräteträger
  • Grundlagen der Thermographie
  • Einsatzmöglichkeiten und -taktik für die WBK
  • Umgang und Bedienung
  • Orientierung und Nullsicht
  • Einschätzung von Größen und Entfernungen
  • Würfelblick
  • Absuchen von Räumen incl. Personensuche
  • Kontrolle des Löscheffektes mit der WBK
  • Erkennen und Einschätzen von Wärmestrahlung
  • Grenzen der Wärmebildkamera

€ 160,- zzgl. MwSt. je Teilnehmer

max. 24 Personen

Verpflegung und Getränke sind in den Lehrgangskosten enthalten.

Termine für diese Veranstaltung