27.–​29.05.2024
07:30–16:00 Uhr
Ausgebucht

Dieser Lehrgang richtet sich an Feuerwehrdienstleistende von Feuerwehren, Werkfeuerwehren und Betriebsfeuerwehren.

Dieser Lehrgang befähigt zum Einsatz unter Atemschutz.

  • abgeschlossene Modulare Truppausbildung (MTA)
  • Basismodul + Ausbildungs- und Übungsdienst + Abschlussprüfung
  • gültige G26.3
  • Handhabung der Atemschutzgeräte und persönlichen Schutzausrüstung
  • Grundlagen Atemschutzeinsatz
  • Einsatzgrundsätze und Anforderungen an Atemschutzträger
  • Handhabung, Gebrauch Atemschutzgerät
  • Verhalten als Atemschutzgeräteträger in Not- und Sondersituationen
  • Einsatzübungen
  • Belastungsübung

auf Anfrage

max. 14 Teilnehmer

  • 28 UE
  • max. 14 Teilnehmer